Neue Craften Terminal Beta veröffentlicht

Still und heimlich, so könnte man fast sagen, haben wir gestern eine neue Beta-Version des Craften Terminals veröffentlicht. Der Changelog ist klein, hat es aber in sich und wir empfehlen die  Beta vor allem den Nutzern, die Probleme beim Starten von Minecraft haben.

  • Redesign des Craften Launchers aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit JavaFX
    • Behebt Probleme beim Starten von Minecraft
  • Fehler beim Abrufen der Minecraft-Serverdaten unter Windows 8 und 8.1 behoben (nach Klick auf eine Server-IP)

Wir wollen diese Beta-„phase“ wirklich nur kurz laufen lassen, um zu prüfen, ob die Probleme mit dem Launcher wirklich behoben sind. Also gebt uns bitte – wie immer – Feedback! 🙂

Craften Terminal 3.4 veröffentlicht

ct34Nach über drei Monaten Entwicklungszeit und zahlreichen Betaversionen ist es endlich soweit: Das Craften Terminal 3.4 ist da! Die wohl wichtigste Änderung ist sicherlich für viele die Unterstützung für Minecraft 1.6.2, aber auch sonst hat sich vieles geändert.

Changelog von 3.3 auf 3.4:

  • Absturz beim Erstellen/Laden von Modpacks behoben
  • Absturz beim Öffnen von Backups behoben
  • Join-, Part- und Quit-Nachrichten im Chat können deaktiviert werden
  • Bei Mod-Kombinationen kann zurückgemeldet werden, ob die Kombination funktioniert. Auf Basis dieser Daten wird angezeigt, bei wie vielen Benutzern die gewählte Modkombination funktioniert.
  • Löschen der installierten Mods beim Versionswechsel verbessert: Konfigurationen der Mods werden nicht mehr entfernt
  • Kontextmenü für Nutzer im Chat

    • Private Gespräche können so begonnen werden
    • Icons hinzugefügt
    • Op/Deop
    • Kick
    • Ban
    • Voice/Devoice
  • Nutzer können ignoriert werden, dadurch kommen keine Nachrichten mehr vom entsprechenden Nutzer an. Auch bei einem Namenswechsel bleibt der ignorierte Nutzer ignoriert. Das Ignorieren greift bis zum nächsten Start des Craften Terminals.
  • Nutzer können auf die Freundesliste gesetzt (oder ggf. entfernt) werden
  • Für Personen auf der Freundesliste werden Benachrichtigungen angezeigt, wenn das Craften Terminal minimiert ist und diese den Chat betreten oder verlassen.
  • Ignorierte Nutzer werden nun durchgestrichen angezeigt
  • Freunde werden nun „gold“ angezeigt
  • Per Doppelklick auf einen Chat-Nutzer kann ein privates Gespräch gestartet werden
  • 1.6.x-Support
  • Craften Launcher eingebaut, wird verwendet, wenn 1.6.x über das Craften Terminal gestartet wird
  • Minecraft wird nach einem Versionswechsel automatisch mit dem entsprechenden Launcher gestartet (kann in den Einstellungen deaktiviert werden)
  • Es kann eingestellt werden, ob das Craften Terminal in den Tray minimiert werden soll. Ist diese Option deaktiviert, wird das Craften Terminal, wenn es minimiert ist, in der Taskleiste und im Tray angezeigt.
  • Windows 7/8: Fortschrittsanzeige in der Taskleiste
  • Startet im Fullscreen
  • Vollständiges Redesign

Neue Beta: Bugfixes und neues Design

3-4-4986Soeben haben wir eine neue Beta-Version vom Craften Terminal 3.4 veröffentlicht. Der Changelog ist nur kurz, hat es aber in sich!

  • Vollständiges Redesign (noch nicht ganz fertig)
  • Bug beim Suchen nach Java behoben (korrigiert Probleme mit dem Start von Minecraft bzw. dem Craften Launcher)
  • Craften Launcher auf Version 0.4 Alpha aktualisiert
  • RAM-Zuweisung für Minecraft funktioniert auch für Minecraft 1.6.x
  • Windows 7/8: Fortschrittsanzeige in der Taskleiste

Wie gesagt, das neue Design ist noch nicht ganz fertig, aber wir wollten euch nicht länger vorenthalten, wie das Craften Terminal bald aussehen wird!

Download: craften.de/terminal/beta

Neue Beta vom Craften Terminal veröffentlicht

Nach etwa drei Wochen ist es endlich soweit: Die nächste Beta-Version (und eventuell sogar eine der letzten) vom Craften Terminal 3.4 steht zum Download bereit. Den Nutzern vorheriger Beta-Versionen wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

Screenshot der neuen Launcher Alpha

In dieser Beta haben wir endlich alle Probleme beim Starten von Minecraft und Java behoben! Außerdem haben wir den Craften Launcher auf die Alpha 0.3 aktualisiert, in der es jetzt endlich eine Fortschrittsleiste gibt, die auch den Fortschritt anzeigt.

Ansonsten gab es nur einige kleine Verbesserungen und Bugfixes, ein genauerer Changelog, der auch alle vorherigen Betas enthält, findet sich hier.

Update (23:32 Uhr): Es gab Probleme beim Starten von Minecraft auf 64-bit-Systemen, die nur 64-bit-Java installiert haben (was ja auch sinnvoll ist). Diese sollten nun mit einer weiteren Beta behoben sein.

Update (23:57 Uhr): Die Update-Meldungen hatten einen fehlerhaften Link, weshalb wir eine neue Beta veröffentlicht haben, die das korrigiert. Aber wir haben auch gleich den falschen Link vorrübergehend „richtig“ gemacht. Außerdem haben wir minimal aufgeräumt.